Tischler-Innung
Waldeck-Frankenberg

Die Bau- und Möbeltischler gehören zu den größten zulassungspflichtigen Handwerkszweigen. Sie zählen zusammen mit den Zimmerern, Parkettlegern, Rollladenbauern und Boots- und Schiffsbauern zu den holzverarbeitenden Handwerkszweigen. Die Tätigkeitsschwerpunkte der Branche liegen im Innenausbau sowie Möbelbau. Neben individuellen Kundenwünschen realisieren die Bau- und Möbeltischler auch den fachgerechten Einbau von Türen, Fenstern und weiteren Elementen des Innenausbaus. Sie arbeiten überwiegend mit Holz, das sie häufig mit anderen Materialien, wie Kunststoff, Glas, Metall, Stein und weiteren Werkstoffen, kombinieren.

Möbeltischler fertigen größtenteils Büro- und Ladenmöbel, Küchen und Sitzmöbel. Darüber hinaus fällt die Restaurierung von Möbeln in ihren Arbeitsbereich. Bautischler verrichten dagegen Arbeiten, die hauptsächlich in den Bereichen Fenster- und Türenbau, Treppenbau und auch im Messebau angesiedelt sind.

Obermeister der
Tischler-Innung
Waldeck-Frankenberg


Herr Willi Mitze
Tischlermeister
Rosenstraße 4
34516 Vöhl-Basdorf

Telefon: 05635/384
Telefon: 05635/674
E-Mail:

Termine

20. Januar

ÜLU-Lehrgang Tischler - G-TSM1A/99

Ort: Tischler-Werkstatt, BFHI-Frankenberg

25. Januar

GP-Tischler/innen - Praxis und Gesellenstücke

Ort: Tischler-Werkstatt, BBZ-Korbach

27. Januar

ÜLU-Lehrgang Tischler - G-TSM1A/99

Ort: Tischler-Werkstatt, BBZ-Korbach

03. Februar

ÜLU-Lehrgang Tischler - G-TSM1A/99

Ort: Tischler-Werkstatt, BFHI-Frankenberg

03. Februar

ÜLU-Lehrgang Tischler - TSM2A/99

Ort: Tischler-Werkstatt, BBZ-Korbach

10. Februar

ÜLU-Lehrgang Tischler - TSM2A/99

Ort: Tischler-Werkstatt, BBZ-Korbach

17. Februar

ÜLU-Lehrgang Tischler - TSM2A/99

Ort: Tischler-Werkstatt, BBZ-Korbach

24. Februar

ÜLU-Lehrgang Tischler - TSM2A/99

Ort: Tischler-Werkstatt, BBZ-Korbach

02. März

ÜLU-Lehrgang Tischler - G-TSM1A/99

Ort: Tischler-Werkstatt, BBZ-Korbach

News

Meisterprämie für Hessen

1.000 Euro für frisch gebackene Meisterinnen und Meister

Weiterlesen

Gesellenfreisprechung Tischler

Waldeck-Frankenberg. „Die Gesellenprüfung ist jetzt abgepfiffen - Sie haben gewonnen und dürfen sich über die Punkte freuen“, so der stellvertretende Obermeister der Tischler-Innung Waldeck – Frankenberg Walter Hartmann zu Beginn der Freisprechungsfeier in der Wandelhalle in Bad Wildungen.

Weiterlesen

Innungsbetriebe:

Frank Ulrich Müller
Bromskirchen
Fred und Oliver Heckmann
Korbach
Füllgraf GmbH & Co.
Bad Arolsen
Hans-Jürgen Becker
Bad Arolsen
Harald Best
Korbach
HEFRO-Haustüren GmbH & Co. Bauelemente KG
Battenberg-Frohnhausen
Heiko Kesting
Waldeck-Sachsenhausen
Heinemann Treppenbau GmbH
Volkmarsen
Heinrich Noll
Bad Wildungen-Armsfeld
Heinz Butterweck
Willingen-Neerdar