Qualifizierte Ausbildungsbegleitung und QuABB

 

Die Qualifizierte Ausbildungsbegleitung in Betrieb und Berufsschule [QuABB] unterstützt Auszubildende, Betriebe, Berufsschulen und Eltern dabei, Probleme in der Ausbildung frühzeitig wahrzunehmen und hilft durch professionelle Beratung und Begleitung, drohende Ausbildungsabbrüche abzuwenden.

QuABB hat zum Ziel, durch individuelle Unterstützung eine erfolgreiche Fortsetzung der Ausbildung sicherzustellen oder – sollte dies nicht mehr möglich sein – eine tragfähige Anschlussperspektive zu erarbeiten.

 

Zielgruppe

Auszubildende und ausbildende Betriebe in allen dualen Ausbildungsberufen

mit Berufsschule, Wohnsitz oder Firmensitz im Landkreis Waldeck-Frankenberg

 

Inhalte & Leistungen

Die Ausbildungsbegleitung unterstützt bei

  • Schwierigkeiten im Betrieb, in der Berufsschule und im privaten Umfeld,
  • Konfliktsituationen in der Ausbildung,
  • der Bewältigung von Krisen,
  • der Suche nach gemeinsamen Lösungen mit allen Beteiligten wie Eltern, Berufsschule, Kammer, Agentur für Arbeit/Jobcenter, Beratungsstellen,
  • Koordination und Organisation individueller Hilfs- und Unterstützungsangebote.

Die Beratung ist immer vertraulich und kostenlos.

 

Förderung

Das Programm wird gefördert aus Mitteln der Europäischen Union – Europäischer Sozialfonds und aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung.

 

Kontakt

Kreishandwerkerschaft Waldeck-Frankenberg

Christian-Paul-Straße 5, 34497 Korbach

Sie erreichen Frau Antje Rüppel persönlich unter:
Telefon: 0172 6004947 oder 05631 9535-216
E-Mail: rueppel@khkb.de

Sie erreichen Herrn Hans-Peter Marks persönlich unter:
Telefon: 05631 9535-181
E-Mail: marks@khkb.de