80 junge Wilde freigesprochen

80 junge Wilde freigesprochen: In der Kellerwaldhalle in Frankenau erhielten junge Gesellinnen und Gesellen ihre Prüfungszeugnisse aus den Händen von Kreishandwerksmeister.

Weiterlesen

Twitter-Häppchen und Ponyhof-Idylle

Topas-Azubi-Work­shop "Twitter-Häpp­chen und Pony­hof-Idylle": Wie ticken wir Azu­bis heute? Was er­warten wir von der Aus­bildung und den Aus­bildern? Wie stellen wir uns das Berufs­leben in fünf bis zehn Jahren vor und was bieten wir den aus­bildenden Be­trieben?

Dozent Dr. Oefner-Py führte durch den interessanten Work­shop und stellt die Ergeb­nisse den Be­trieben im Work­shop am 27.09.2018 vor.

Weiterlesen

Handwerk und Ausbildung mit Zukunft

Der Vorsitzende der Landesgruppe Hessen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung Dr. Michael Meister besuchte die Kreishandwerkerschaft Waldeck-Frankenberg, um sich über die geplante Modernisierung des Berufsbildungszentrums in Korbach zu informieren.

Weiterlesen

Nightwork18 in Korbach

Night­work18 in Kor­bach – die Kreis­hand­werker­schaft Wal­deck-Franken­berg und Topas waren dabei. In der Halle Hübsch­mann bei Firma Hübsch­mann Auf­züge GmbH & Co. KG hatten wir an unserem Stand viele Be­sucher und ver­teil­ten eine Menge Infor­matio­nen zu Aus­bildung im Hand­werk und In­dustrie an zahl­reiche Jugend­liche und El­tern. Die Jugend ist kreativ und fit für die Aus­bildung – das hat sie beim Tor­wand­schießen und T-Shirt-Be­malen be­wiesen.

#EINFACHMACHEN

Weiterlesen

Einführungs­veranstaltung für TOPAS-Azubis

27 neue Lehrlinge aus 10 Hand­werks-Be­trieben und 1 Industrie­betrieb nahmen an der mittlerweile 13. Ein­führungs­veranstaltung für TOPAS-Lehr­linge auf der Jugend­burg Hessen­stein teil. Teil­nehmen können alle im Sommer neu einge­stellten Lehr­linge der an dem Pro­jekt TOPAS (Top-Aus­bildungs­stelle) betei­ligten Unter­nehmen. Ziel der TOPAS-Be­triebe ist es, die Fach­kräfte von morgen selbst mög­lichst effektiv zu schulen und diese branchen­spezifisch auf die sich ver­ändernden Markt­anfor­derungen vorzu­bereiten.

Weiterlesen

Besuch im Berufsbildungszentrum

Ralf Stegner (SPD-Bundesvorstand) und Jutta Kahler (Landtagskandidatin) informierten sich über die Ausbildungsmöglichkeiten im Handwerk in Waldeck-Frankenberg im Rahmen einer Besichtigung der Bildungseinrichtungen der Kreishandwerkerschaft und der Bau-Innung Waldeck-Frankenberg in Korbach.

Weiterlesen

Schulabschluss schaffen, Sprache verbessern, alten Menschen helfen

Alle Teilnehmenden des Projektes „BAmM - Berufsorientierung in der Altenpflege für migrierte Menschen“ konnten konkrete Zukunftsperspektiven entwickeln. Die Frauen und Männer aus Syrien, Eritrea und der Türkei erhielten theoretische und
praktische Einblicke in die Altenpflege sowie integrierte Sprachförderung beim Berufsförderungswerk des Handwerks gGmbH (BFH) und der Altenpflegeschule des Waldeck’schen Diakonissenhauses (WDS).

Weiterlesen

Abschlussfahrt der KFZ-Werkstatt des Berufsförderungswerks des Handwerks

Als Abschluss des diesjährigen Lehrjahres ging es für 18 Auszubildende und Umschüler der Kfz-Werkstatt des Berufsförderungswerks des Handwerks gGmbH Korbach (BFH) in das Pfannkuchenhaus nach Netze.

Weiterlesen

Gesellenfreisprechung der Fleischer-Innung

„Sie haben Ihre Zukunft auf einem soliden Fundament gebaut, nämlich einer handwerklichen Ausbildung“ so Rainer Balz, stv. Obermeister der Fleischer-Innung Waldeck-Frankenberg während der Freisprechungsfeier im Lehrbauhof in Frankenberg.

Weiterlesen

Überreichung der Prüfungszeugnisse für den Hauptschulabschluss oder die Realschulprüfung

Eintrittskarte für die Ausbildung. 14 Teilnehmer/innen von Berufsvorbereitungslehrgängen des Berufsförderungswerkes des Handwerks in Korbach machten ihren Hauptschul- oder Realschulabschluss.

Weiterlesen