Meistervorbereitung – die Basis für Ihren Erfolg

„Nehmen Sie Ihre Zukunft selbst in die Hand und bauen Sie mit der Meisterausbildung am eigenen Erfolg!“

Die Meisterprüfung im Handwerk stellt nach wie vor die gewerberechtliche Voraussetzung dar, einen Handwerksbetrieb selbständig zu führen und Lehrlinge auszubilden. Aber nicht nur Menschen, die sich selbständig machen möchten, profitieren von der Meisterausbildung. Auch wenn Sie Ihren Arbeitsplatz sichern möchten oder eine gute Perspektive im Betrieb entwickeln möchten, dann ist die Meisterprüfung der Garant für Ihr Fortkommen.

Die verbesserten Bedingungen einer Förderung durch das "Meister-BaföG" und die neue Meisterprämie in Höhe von 1.000,00 Euro steigern die Attraktivität der Meisterausbildung noch weiter.

Die Kreishandwerkerschaft bietet berufsbegleitend ab dem 05. November 2018 den Teil III (Geschäfts- und Rechtskunde) bzw. Geprüfte/-r Fachmann/-frau für kaufmännische Betriebsführung an.

Individuelle Förderung, kompetente Ausbilder und Ansprechpartner und bestmögliche Ausstattung sichern den Erfolg des Lehrgangs.

Nutzen Sie Ihre Chance und vereinbaren sie einen Termin mit uns.

Ansprechpartnerin für Meistervorbereitungslehrgänge und Förderungen:

Elke Zarges, Tel.: 05631 9535-211, e-Mail: zarges@bbz-korbach.de

Zurück