Beratungsangebot „Social-Media-Analyse und Website-Check“ + „Digitalisierung im Handwerk“

Beratung zum Thema „Social Media und Website-Check“

Das Beratungsangebot ist speziell auf „Neue Medien“ Social-Media-Auftritt und Firmenwebseite
ausgelegt. Was genau heißt das?

Social Media: Facebook, Instagram, YouTube, Pinterest sind alles Social-Media-Kanäle, mit denen
Sie ihre digitale Kundenbeziehung verbessern und in Ihre Marketingaktivitäten einbinden
können. Für neun von zehn Internetnutzern ist Social-Media längst Alltag. Eine wesentliche Frage
lautet da natürlich: Muss ich da als kleiner Handwerksbetrieb auch noch mitmachen?

Die Social-Media-Beratung der HWK Kassel bietet Ihnen Informationen und Hilfestellungen in
den folgenden Handlungsfeldern:
- Unterstützung bei der Bewältigung der Herausforderung des digitalen Wandels in den Kundenbeziehungen
- Bedarfsanalyse für Ihren Betrieb (Analyse Ihrer bestehenden Social-Media-
Auftritte, Auswahl und Planung von Social-Media-Aktivitäten)
 

Webseite: Für viele Kunden ist die Website der erste Kontakt zu einem Unternehmen. Der
potenzielle Kunde bekommt hier einen wichtigen ersten Eindruck von Ihrem Betrieb. Das macht
die Website zur digitalen Visitenkarte und möglicherweise zur Entscheidung, ob der Kunde Ihren
Betrieb seriös und interessant findet oder Ihren Betrieb „ablehnt“. Webseiten benötigen ein
ansprechendes Design, aber auch technische Kriterien müssen erfüllt werden um beispielsweise
von Google gefunden zu werden usw.


Die Website-Beratung der HWK Kassel bietet Ihnen Informationen und Hilfestellungen in den
folgenden Handlungsfeldern:
- Überprüfung Ihrer Website hinsichtlich: Layout, Design, Navigation, Inhalte, angemessene
  Zielgruppenansprache und SEO (Suchmaschinenoptimierung)
- Verbesserung der lokalen Kundenansprache durch „GoogleMyBusiness“
- Unterstützung bei der Entwicklung einer digitalen Kommunikationsstrategie
- Rechtliche Aspekte

Sie können sich schnell und einfach unter folgenden Link https://khkb.de/veranstaltungen
auf unserer Homepage anmelden.

Ein Dokument zur Anmeldung und weitere Informationen

2022-Beratung-Social-Media-Website.pdf (106,2 KiB)

Beratung zum Thema „Digitalisierung im Handwerk“

Die Abteilung Betriebsberatung und Unternehmensführung der Handwerkskammer Kassel bietet
Betriebsinhabern und Existenzgründern im Handwerk die Möglichkeit zu kostenfreien
Beratungsgesprächen zum Thema Digitalisierung und Datenschutz im Handwerk.

In den Räumen der Kreishandwerkerschaft Waldeck-Frankenberg, Christian-Paul-Str. 5 in Korbach
haben Sie die Gelegenheit zu einem vertraulichen und objektiven Beratungsgespräch mit dem
Digitalisierungsberater der Handwerkskammer Kassel Heiko Brock.

Das Beratungsangebot ist auf die Digitalisierung im Handwerk ausgerichtet und soll auch
Existenzgründer beim Schritt in die Selbständigkeit unterstützen. Die Beratungstermine dauern ca.
1,5 Stunden.

So gehören zu den angebotenen Beratungsleistungen z.B. Themenbereiche wie:


• allg. Fragen zur Digitalisierung im Handwerk
• IT- Infrastruktur und Sicherheit
• Cyber-Security / Schutz vor Viren, Trojaner und Spionage
• Sichere Passwörter
• Zeitersparnis durch Digitale Prozesse
• Anforderung aus der GoBD
• Bedarfsanalyse als Digitalisierungscheck
• modernen Kommunikationssysteme wie VoIP-Telefonie, Breitband-Internet,
Cloud, Facebook, u. Co
• Einsatz digitaler Werkzeuge
• Einführung von mobilen Endgeräten und Telearbeitsplätzen
• Datensicherheit und Datenschutz nach EU-DSVO
• Erschließen von neuen Geschäftsfeldern durch Digitalisierung
• Verbesserung von betrieblichen Prozessen durch IT- Unterstützung
• neue Technologien
• Auswahl von Branchensoftware
• Aufbewahrungsfristen
• Beratung zur Fördermöglichkeiten

Sie können sich schnell und einfach unter folgenden Link https://khkb.de/veranstaltungen
auf unserer Homepage anmelden.

Ein Dokument zur Anmeldung und weitere Informationen

2022-Beratung-Digitalisierung.pdf (106,0 KiB)

Zurück