Metall-Innung
Waldeck-Frankenberg

Der Metallbau umfasst drei zentrale Tätigkeitsbereiche, darunter die stark von Engineering geprägte Konstruktionstechnik für den Bau von Hallen, Brücken, Fassaden, Trägern, Türen und Fenstern. Der konstruktive Glasbau, der Treppenbau und die Schließ- und Sicherheitstechnik fallen ebenfalls unter dieser Rubrik. Auch die Restaurierung bestehender- insbesondere historischer Bauten und Denkmälern gehört hier zu. Im Nutzfahrzeugbau sind Metallbauer oft Zulieferer für die Industrie mit der Produktion von Aufbauten, Anhängern, Fahrgestellen und weiteren Komponenten tätig. In Einzel- oder Kleinserienfertigung werden auch direkt von Endabnehmern kommende Aufträge abgearbeitet; hinzu kommen Reparaturen und Wartungsarbeiten.

10 gute Gründe für die Mitgliedschaft im Fachverband Metall Hessen

10 gute Gründe.pdf (223,7 KiB)


Obermeister der
Metall-Innung
Waldeck-Frankenberg


Herr Michael Ernst
Metallbauermeister
Zum Pfarrboden 4
35099 Burgwald-Bottendorf

Telefon: 06451/72000
Telefon: 06451/23297
E-Mail:

Termine

21. Juni

Ülu-Lehrgang Metall FUE1/04

Ort: Metall-Werkstatt, LBH 1

12. Juli

Ülu-Lehrgang Metall FUE1/04

Ort: Metall-Werkstatt, LBH 1

News

Jobday 2020

Save the Date: 6.Mai 2020

Weiterlesen

10 coole Jungs zeigen wie es geht - Karriere im Handwerk

An der Aufstiegsfortbildung „Lehrgang zum Vorarbeiter“ Tiefbau beteiligten sich 10 junge Straßenbauer der Bauunternehmen Rohde in Korbach und Kassel, Rennert in Kassel und Wachenfeld in Korbach.

Weiterlesen

Jung trifft auf Alt - Junghandwerker tagten auf Schloss Landau

Die Junghandwerkerschaft Waldeck – Arbeitskreis Waldecker Handwerker traf sich zur Jahreshauptversammlung auf Schloss Landau.

Weiterlesen

Biberschwanz und Doppelmuldenfalz

„Wir wissen, was wir tun“. Der Slogan aus der neuen Handwerkskampagne lässt sich auf die Auszubildenden zum Dachdecker übertragen.

Weiterlesen

Handwerker werden im Notfall zu Ersthelfern

Über 220 Handwerksbetriebe aus dem gesamten Landkreis beteiligten sich zum Jahresauftakt an den Ersthelfer-Lehrgängen der Kreishandwerkerschaft Waldeck-Frankenberg.

Weiterlesen

Lösungen für das Thema Arbeitssicherheit Dachdecker- und Zimmererbetriebe informieren sich

Ein Betrieb ohne Gefährdungsbeurteilung ist wie Fahren ohne Führerschein. Wann man erwischt wird, ist nur eine Frage der Zeit.

Weiterlesen

Bombenstabil in Handwerk und Industrie: 25 Jahre für das Handwerk unterwegs.

Detlef Simon, Fachkraft für Arbeitssicherheit bei der Kreishandwerkerschaft Waldeck-Frankenberg, ist seit 25 Jahren im Unternehmen.

Weiterlesen

Die Zukunft des Arbeitsmarktes?

Virtuell lernen und arbeiten

Imaginäres Fliesenlegen, Ausbildung via 360-Grad-Brille, Produktentwicklung in 3D - weitaus mehr als Spielereien. Wie virtuell ist der Arbeitsmarkt in Deutschland bereits?

Weiterlesen

„AU, SP, GAP“ – die zukünftigen Herausforderungen

Auf der Winterversammlung der Innung des Kraftfahrzeug-Gewerbes informierte Joachim Kuhn die Mitglieder über die zukünftigen Herausforderungen.

Weiterlesen

Imagekampagne des Handwerks auf der Obermeister-Versammlung

Lukas Göthe, Auszubildender zum Maler und Lackierer im 2. Ausbildungsjahr bei Malerbetrieb Pfeil GmbH im Edertal, berichtete auf der diesjährigen Obermeister-
Versammlung der Kreishandwerkerschaft Waldeck-Frankenberg vom Treffen der Imagekampagne des Handwerks in Berlin im vergangenen Oktober.

Weiterlesen

Innungsbetriebe:

Arolser Metallbau Hensel GmbH
Bad Arolsen
Becker & Vogt GmbH & Co. KG
Frankenberg
Claudia Böhle
Bad Arolsen-Massenhausen
Dieter Paulus
Battenberg-Laisa
Dieter Weinreich-Grebe
Korbach
Ernst
Burgwald-Bottendorf
Harald Böhl GmbH
Rosenthal
Harald Schneider
Frankenau-Dainrode
Hebö-Maschinenfabrik GmbH
Gemünden-Grüsen
Hebö-Metallverarbeitungs GmbH
Haina-Dodenhausen