Maler- und Lackierer-Innung
Waldeck-Frankenberg

Maler und Lackierer sind moderne, vielseitige handwerksberufe mit langer Tradition. Das Gewerk weist ein breites Leistungsspektrum auf, das sich kontinuierlich. Innovative Produkte, neue Bauvorschriften, eine stärkere Mechanisierung und spezielle Kundenwünsche begünstigen diese Entwicklung.

Das Haupttätigkeitsfeld sind nach wie vor die traditionellen Arbeiten. Nach den Ergebnissen des Betriebsvergleichs 2015 des Instituts für Unternehmensführung beim Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz dominieren Maler- und Tapezierarbeiten in fast allen Größenklassen. Im Durchschnitt 45 % des Umsatzes in diesem Arbeitsgebiet erwirtschaftet. Auch Fassadenbeschichtung sowie Wärmedämmung (Umsatzanteil je 13%) sind bedeutende Geschäftsfelder.



Obermeister der
Maler- und Lackierer-Innung
Waldeck-Frankenberg


Herr Matthias Pfeil
Maler- u. Lackierermeister
Waldecker Straße 24a
34549 Edertal-Mehlen

Telefon: 05623/1021
Telefon: 05623/1080
E-Mail:

Termine

20. Januar

ÜLU-Lehrgang Maler - MB5/04

Ort: Maler-Halle, LBH 1, Korbach

27. Januar

ÜLU-Lehrgang Maler - MB5/04

Ort: Maler-Halle, LBH 1, Korbach

News

Maler- und Lackierer-Innung beim Gästeschießen in der EWF-Biathlon-Arena in Willingen

Optimale Trainings- und Wettkampfbedingungen hatten die Mitglieder der Maler- und Lackierer-Innung Waldeck-Frankenberg am vergangenen Samstag in der EWF-Biathlon-Arena

Weiterlesen

Meisterprämie für Hessen

1.000 Euro für frisch gebackene Meisterinnen und Meister

Weiterlesen

Innungsbetriebe:

Dirk Grineisen
Diemelstadt-Rhoden
Dirk Haase
Frankenberg
Eberhard Kleinke
Bad Arolsen
Erhard Laukel
Rosenthal
Fa. Wilhelm Zarges
Vöhl
Fahrzeuglackierbetrieb Knippschild
Korbach
Frank Lothar Kruckow
Bad Wildungen
Franke GmbH & Co. KG
Bad Arolsen
Fritz Spangenberg
Bad Wildungen
Fritz-Reiner Behle
Willingen