zum Textanfang | zur Themenavigation

Kreishandwerkerschaft Waldeck-Frankenberg

Die Angebotspalette

Bild/Grafik

Berufsvorbereitung

heißt unsere Alternative zum 10. Schuljahr. Hiermit bieten wir Jugendlichen, die auf der allgemeinbildenden Schule keine Perspektive mehr für sich sehen, die eher praktisch veranlagt sind und eine enge sozialpädagogische Begleitung benötigen, besondere Chancen.

Lehrgänge zur beruflichen Orientierung

für Jugendliche und junge Erwachsene, die die allgemeine Schulpflicht erfüllt haben. Selbstverständlich bieten wir auch Rehabilitanden diese Leistung.

Modulare Qualifizierung

Das ist die Berufsvorbereitung mit dem Schwerpunkt “Durchführung von Qualifizierungsbausteinen”.

Erwerb des externen Hauptschulabschlusses

Der Lehrgang dient dem Erwerb des externen Hauptschulabschlusses.

Beratung und Diagnostik

Am Anfang muss man wissen, was man will und was man kann. Aber auch: was hat Zukunft und womit werde ich meinen Lebensunterhalt verdienen können. Deshalb haben wir ein modulares Programm zur Beratung und Diagnostik entwickelt, dass individuell und ganzheitlich auf Ihre Fragestellungen eingeht. Bestandteile dieses modularen Programmes:

  • Hamet
  • Trainingsmaßnahmen
    => Tischler, IT, Maler, KFZ, Bau, Zimmerer, Metall, Friseure, Verwaltung / Büro, Gartenbau, Gestaltung
  • Profilpass für Jugendliche
  • Profilpass für Erwachsene
  • Kompetenzpass für Berufsrückkehrer(innen)
  • Qualifizierungspass
  • Lernchancenanalyse
  • Probierwerkstatt
  • Raumausstatter, Elektro, Technisches Zeichnen, Lager / Logistik.
  • Bewerbungstraining

Auf diese Maßnahmen aufbauend oder auch separat bieten wir Ihnen berufsorientierende oder berufsvorbereitende Lehrgänge für Jugendliche und Erwachsene an.

Die Trainingsmaßnahmen in der Probierwerkstatt dienen der Kompetenzfeststellung und dauern 1 bis 4 Wochen in Voll- und Teilzeit unter vorgegebenen Fragestellungen zur Belastbarkeit und Kenntnisstand, etc.

« zur Übersicht


nach oben drucken